Ehemaliger

 

Dr. Markus Bischoff                   

2010 – 2014

Titel der Diplomarbeit:

Verbindungsbildung in den Systemen Ba-R-Bi-N (R = Seltenerdmetall) und Ba-In-X (X = N, H) sowie Kristallstrukturbestimmung und thermische Einordnung von Ba2In (2010)

Titel der Dissertation:

Synthese und Charakterisierung von Eisenniktiden mit potentiell supraleitenden Eigenschaften und deren Nebenprodukten (2014)