Christian Grünewald

Titel der Staatsexamensarbeit:
"Synthese von Azidchloriden der Erdalkalimetalle und Untersuchungen der Zersetzungsprodukte"