Informationen

Betriebsanweisungen

Laborordnung des Institus für Anorganische Chemie
Jährliche Überprüfung des Chemikalienbestands in den Laboratorien: Formular zur Dokumentation
Aushänge mit einem Alarmplan, mit Hinweisen zum Verhalten im Brandfall sowie eine Brandschutzordnung werden auf den Seiten der Stabsstelle Sicherheitswesen der Zentralen Verwaltung bereitgestellt.
Sammlung und Entsorgung gefährlicher Abfälle im Laborbereich
Chemikalienausgabe
Kühlgeräte zur Aufbewahrung gefährlicher Chemikalien
Kurzfassung zur Anbringung am Gerät
Sicherheitsschränke Explosionsschutzdokument
Umgang mit Flüssigstickstoff einschließlich Transport in fahrbaren Tanks,
Formular für den Dienstplan "Flüssigstickstoff"
Merkblatt zu den am Institut ausgegebenen Schutzhandschuhen
Hinweise zum Hautschutz (Stabsstelle Sicherheitswesen), Hautschutzplan
Beryllium, Anhang dazu
Fluorwasserstoff
Kalium
Schild zur Kennzeichnung des Abzugs beim Arbeiten mit krebserzeugenden Stoffen 
Überprüfung der Erste-Hilfe-Schränke und Augenduschen
Dienstliche Anordnung zur Prüfung der Notduschen,
Formular zur Dokumentation der monatlichen Prüfungen von Notduschen
Liste für Gasverteilanlagen
Unterhaltsreinigung
 

Links

Die nachfolgend aufgeführten Verweise stellen jeweils eine subjektive Auswahl dar. Damit soll weder eine Wertung zum Ausdruck gebracht noch ein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben werden.
Max-Planck-Institut für Festkörperforschung  
Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme
 
GDCh Gesellschaft Deutscher Chemiker
   
Chemiebezogene Informationen
Cambridge Structural Database Hinweise zur Nutzung der Installation am Institut erhalten Sie von ,  Durchwahl 6 42 21; die Gebrauchsanleitung sowie ausgearbeitete Beispiele finden Sie in der  Dokumentation
subito Dokumentlieferdienst deutscher Bibliotheken
chemie.de Informationsdienst u. a. mit Verweisen auf Chemie-Fachbereiche, Chemie-Software, Chemie-Veranstaltungen und Stellenmarkt
International Union of Crystallography Umfangreiche Sammlung zur Kristallographie und zu Kristallographen
   
Informationen zur Arbeitssicherheit
Technische Regel für Gefahrstoffe: Laboratorien (TRGS 526) Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Sicheres Arbeiten in Laboratorien: Laborrichtlinien
(Lesefassung); in Anhang 4 finden sich Hinweise zu einem vereinfachten Kennzeichnungssystem für Standflaschen in Laboratorien. Die dort angesprochenen Piktogramm-Phrasen-Kombinationen können für eigene Anwendungen separat heruntergeladen werden.
Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI)
Sicheres Arbeiten in Laboratorien
(multimediales Portal rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz im Labor); enthält u. a. diverse Lernmodule, Demonstrations-Videos sowie zahlreiche weitere Handreichungen
Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI)
Die Datenbank GESTIS enthält für etwa 8500 chemische Stoffe Informationen zum sicheren Umgang am Arbeitsplatz, über die Wirkungen der Stoffe auf den Menschen, über erforderliche Schutzmaßnahmen sowie Maßnahmen im Gefahrenfall einschließlich Erste Hilfe. Hinzu kommen physikalisch-chemische Daten sowie Angaben zur Einstufung und Kennzeichnung der Stoffe.  Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA)
Ausgewählte Anbieter von Laborchemikalien, die Sicherheitsdatenblätter über das WWW bereitstellen: Unter Umständen müssen Sie zunächst die Produktnummer des betreffenden Stoffes im Katalog des jeweiligen Anbieters recherchieren. Sicherheitsdatenblätter werden häufig mir "SDB" oder "MSDS" abgekürzt.
Das neue Einstufungs- und Kennzeichnungssystem nach GHS — kurz erklärt
Hinweis: Seit dem 01.12.2010 müssen reine Stoffe, ab dem 01.06.2015 müssen Gemische nach GHS gekennzeichnet werden.
Umweltbundesamt
GHS-Piktogramme United Nations Economic Commission for Europe
Umgang mit Gefahrstoffen in Hochschulen (GUV-SR 2005) Bundesverband der Unfallkassen
Technische Regel für Gefahrstoffe 201 (TRGS 201): Einstufung und Kennzeichnung bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen. Hier werden u.a. die Anforderungen an eine vereinfachte Kennzeichnung von Standflaschen in Laboratorien benannt.  Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Unfallkasse Baden-Württemberg
> Unfallanzeigen > Beschäftigte > Stuttgart
   oder
> Unfallanzeigen > Studierende > Stuttgart
Unfallanzeigen für Beschäftigte oder für Studierende
Verbandbuch Formular für einen Eintrag in das Verbandbuch der Universität Stuttgart
umwelt-online Arbeitsschutz, Umwelt, Gefahrstoffe
(Zugang von der Universität Stuttgart aus freigeschaltet; bitte wählen Sie den Link "umwelt-online Login" auf der Startseite.)
Über dieses Portal erreichen Sie auch:
GESTIS, Gefahrstoffinformationssystem der gewerblichen Berufsgenossenschaften,
und
GisChem, Gefahrstoffinformationssystem der BG Chemie
Gefahrstoffinformationssystem GSBL Gemeinsamer Stoffdatenpool des Bundes und der Länder, koordiniert vom Umweltbundesamt
Informationen zum Arbeitsschutz Universität Konstanz
Stoffbezogene Einzelbetriebsanweisungen Universität Würzburg