Institut für Anorganische Chemie

Dr.
Klaus Hübler

Dieses Bild zeigt  Klaus Hübler
Telefon0049 711 685-64212
Telefax0049 711 685-54212
Raum3.509
E-Mail
Adresse
QR Code with contact data for  Klaus Hübler
Universität Stuttgart
Institut für Anorganische Chemie
Pfaffenwaldring 55
70569 Stuttgart
Deutschland
Lebenslauf:
Geboren   1965
1972-1976   Tegelberg-Grundschule Geislingen
1976-1977   Helfensteingymnasium Geislingen
1977-1985   Michelberggymnasium Geislingen
1985-1986   Wehrdienst in Neuburg/Donau (Einsatz als Pfarrhelfer des Standortpfarrers und Organist)
Oktober 1986   Beginn des Chemiestudiums an der Universität Stuttgart
1988 - 1992   Diplom-Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
Dezember 1988   Abschluß der Diplom-Vorprüfung
Juli 1991   mündlicher Teil der Diplom-Hauptprüfung;
anschließend Diplomarbeit unter Anleitung von Herrn Prof. Dr. Gerd Becker (summa cum laude)
1992 - 1994   Dissertation unter Anleitung von Herrn Prof. Dr. Gerd Becker:
Heteroatomsubstituierte Phosphaalkine - Synthese, Struktur und Reaktivität -
ausgezeichnet mit dem "Preis der Freunde der Universität Stuttgart für besondere wissenschaftliche Leistungen"
22. 12. 1994   rigorosum: summa cum laude
1991 - 1992   ungeprüfte wiss. Hilfskraft (Schriftführer im Erweiterten Fakultätsrat)
1992 - 1994   geprüfte wiss. Hilfskraft (Assistent im Anorganischen Fortgeschrittenen-Praktikum für Chemiker)
1992 - 1994   Promotions-Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
1994 - 1995   wiss. Angestellter (Leitung des Anorganischen Fortgeschrittenen-Praktikums für Chemiker)
1995 - 1997   Postdoc an The University of Auckland bei Prof. Dr. Warren R. Roper , Dr. L. James Wright und Prof. Dr. Peter A. Schwerdtfeger
Silylverbindungen von Osmium und Ruthenium mit einem Feodor Lynen-Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung
1997 - 1999   wiss. Angestellter (Leitung des Anorganischen Grundpraktikums für Chemiker und Lebensmittelchemiker)
1999 - 2004   Akad. Rat
2001 - 2008   Lehrauftrag der Fakultät Chemie (Einführung in die Chemie für Ingenieure)
seit 2004   Akad. Oberrat
Hobbys   Kirchenorgel, Gesellschaftstanz, Skifahren, Flaschentauchen - Bilder