Herr M.Sc.

Jean-Louis Hoslauer

Doktorand
Institut für Anorganische Chemie

Kontakt

+49 711 685-64235
+49 711 685-64241

Pfaffenwaldring 55
70569 Stuttgart
Deutschland
Raum: 4.302

Fachgebiet

In meiner Arbeit beschäftige ich mich mit hydridhaltigen Verbindungen der Seltenerdmetalle. Diese umfassen z. B. die Hydridhalogenide der zweiwertigen Metalle sowie die Hydridoxide, die heute im großen Interesse der Forschung stehen. Im Falle des zweiwertigen Europiums ist neben der Charakterisierung und Strukturaufklärung auch die Lumineszenz Teil meiner Arbeit.

[1] J.-L. Hoslauer: "Seltenerdmetall(III)-Fluoridselenide: Im Dschungel der Polymorphe" Bachelorarbeit, Universität Stuttgart (2016).

[2] J.-L. Hoslauer: "Hydridhaltige Seltenerdmetallverbindungen" Masterarbeit, Universität Stuttgart (2018).

 

Tagungsbeiträge

[1] Rudolph, J.-L. Hoslauer, Th. Schleid: „Sr2H3Br: An Unexpected Phase in the SrH2–SrBr2 System”, Posterbeitrag: 19. Vortragstagung für Anorganische Chemie der Fachgruppen Wöhler-Vereinigung und Festkörperchemie und Materialforschung, Regensburg, Deutschland (24.-27. September 2018).

Zum Seitenanfang