Einführung in die Chemie für Naturwissenschaftler

Allgemeine Grundlagen der Chemie für Studierende der Fachrichtungen Physik (BSc), technische Biologie (BSc), Lehramt Naturwissenschaft und Technik (LA NwT)

Einführung in die Chemie für Naturwissenschaftler

Das Modul besteht aus der Vorlesung "Einführung in die Chemie für Naturwissenschaftler" und - je nach Studiengang (s. u.) einer praktischen Laborübung "Praktische Einführung in die Chemie für Naturwissenschaftler". Studierende im Studiengang technische Biologie hören zusätzlich die Vorlesung "Organische Chemie für technische Biologen".

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen, aktuelle Mitteilungen, Prüfungstermine sowie Materialien zum Herunterladen sind über die Lernplattform Ilias unter den angegebenen Links (s. u.) zugänglich. Sie müssen über c@mpus bei der entsprechenden Veranstaltung angemeldet sein, um Zugang zu diesen Informationen zu erhalten.

Die Vorlesung findet nur im Wintersemester statt. Zum Iliaskurs geht es hier.

  • Laborpraktische Übung Praktische Einführung in die Chemie
    für Studierende der Fachrichtungen Physik (BSc), technische Biologie (BSc), Naturwissenschaft und Technik (LA NwT)
    Dr. Ingo Hartenbach
    Das Praktikum findet im Sommersemester statt. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Diese findet im Rahmen der Vorlesung "Einführung in die Chemie für Naturwissenschaftler im jeweils vorherigen Wintersemester statt. Der Termin für die Vorbesprechung wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Weitere Informationen zum Praktikum gibt es hier.

Die Veranstaltung wird vom Institut für Organische Chemie angeboten. Weitere Informationen im Ilias gibt es hier.

Modulbeschreibungen

  • für Studierende der Fachrichtung Physik (BSc): Modul 26340
  • für Studierende der Fachrichtung NwT (LA): Modul 26260
  • für Studierende der Fachrichtung technische Biologie: Modul 20950

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Dietrich Gudat

Dieses Bild zeigt Gudat
Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c.

Dietrich Gudat

Dieses Bild zeigt Hartenbach
Dr. rer. nat.

Ingo Hartenbach

Akademischer Oberrat